das bin ich, der hauptmann

Die Filmkiritik zum Kriegsdrama 'Der Hauptmann' ist im LIFT Magazin der Stuttgarter Zeitung erschienen:

 

"Der Film spielt während der letzten Tage des Zweiten Weltkriegs und basiert auf der wahren Geschichte des 19-jährigen Wehrmachtssoldaten Willi Herold. Im April 1945 wird er von seiner Truppe getrennt und findet – halb verhungert und auf der Flucht – die Uniform eines ranghohen Hauptmanns. Mit dem Überstreifen der Kleidung verwandelt er sich in einen eiskalten Machthaber. „Mich interessierten die Täter aus den hinteren Reihen. Nicht die Architekten des Systems“, beschreibt Schwentke seine Vorgehensweise ..."

 

+ more

WHAT

Film Review

PUBLICATION

LIFT Magazin

CLIENT

PV Projekt Verlag

© 2020 Katrin Sikora | imprint & privacy

sikora